f
🔍 Suchen

aktuelle Nachrichten:


Landratsamt und Sparkasse Jena-Saale-Holzland legen Corona-Förderfonds für gemeinnützige Vereine auf:

Eisenberg. Das Landratsamt Saale-Holzland-Kreis und die Sparkasse Jena-Saale-Holzland legen gemeinsam einen Corona-Förderfonds auf für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen, die durch Corona in Not geraten sind. Die Sparkasse füllt den Fördertopf mit 8.000 Euro, die Kreisverwaltung kümmert sich um die Ausreichung der Gelder.

„Ich weiß, dass viele Vereine im Landkreis unter den Folgen der Corona-Pandemie stark gelitten haben. Zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten konnten nicht stattfinden, den Vereinen fehlten dringend benötigte Einnahmen. Ich freue mich deshalb sehr, dass wir dieses Projekt gemeinsam aus der Taufe heben können“, erklärte dazu Landrat Andreas Heller anlässlich eines Pressegesprächs. „Wir möchten, dass viele Vereine davon profitieren. Deshalb soll die Beantragung möglichst einfach und unbürokratisch sein.“

Betroffene Vereine können sich mit einer Bitte um Förderung schriftlich an folgende Adresse wenden: Landratsamt Saale-Holzland-Kreis, Büro Landrat, Postfach 1301, 07602 Eisenberg; bzw. per Mail an presse@lrashk.thueringen.de. Dabei ist anzugeben, warum der jeweilige Verein bzw. die gemeinnützige Einrichtung durch Corona Einbußen erlitten hat (z. B. Ausfall einer geplanten Veranstaltung und damit Verlust von Einnahmen).

Ein Formular steht dafür auf der Internetseite des Landkreises www.saaleholzlandkreis.de → Aktuelles und Presse zur Verfügung. Hier können die Bankverbindung und alle weiteren nötigen Angaben eingetragen werden. Das Formular dann bitte mit Unterschrift im Original im Landratsamt (Adresse oben) einreichen.


Monatsmärkte:

Nach 4 Monaten Zwangspause konnte am 06. Juli endlich wieder der Monatsmarkt stattfinden.
Hiermit geben wir noch einmal die restlichen Termine für 2020 bekannt:
  • 02. November
  • 14. Dezember


Informationen zum Coronavirus COVID-19 (SARS-CoV-2):

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie ab sofort über folgenden Link.


Besitzer gesucht:

Im August und September wurden wieder einige Fundsachen im Ordnungsamt abgegeben.
Darunter unter anderem Fahrräder und diverse Handy´s. Wer etwas vermisst, kann sich gerne telefonisch unter der Telefonnummer 036424 70321 informieren oder persönlich, nach vorheriger Terminabsprache, im Ordnungsamt/Fundbüro melden.

im Auftrag
Ordnungsamt


Amtliche Bekanntmachung:

  • Im Bereich "Ernst-Thälmann-Straße 3d" kommt es vom 12.10.2020 bis 16.10.2020, wegen der Ausführung von Baumaßnahmen, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.
  • Im Bereich "Richard-Denner-Straße 11" kommt es am 10.10.2020, von 06:00 bis 15:00 Uhr, wegen Beladearbeiten, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.
  • Im Bereich "Heimbürgestraße zwischen Einfahrt Rosengartenweg und Fabrikstraße" kommt es am 08.10.2020, von 06:00 bis 20:00 Uhr, wegen Transporttätigkeiten, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.
  • Im Bereich "Töpfergasse 18a" kommt es vom 05.10.2020 bis 27.10.2020, wegen der Ausführung von Baumaßnahmen, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.
  • Im Bereich "Oberbachweg zwischen Nr. 16 und 17a" kommt es vom 10.10.2020 bis 14.10.2020, wegen der Ausführung von Baumaßnahmen, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.
  • Im Bereich "Schulstraße" kommt es vom 14.09.2020 bis 31.12.2020, wegen der Ausführung von Baumaßnahmen, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.
  • Im Bereich "August-Bebel-Straße" kommt es vom 27.07.2020 bis 31.03.2021, wegen der Ausführung von Baumaßnahmen, zu Einschränkungen in der Verkehrsraumnutzung.

Es wird um erhöhte Aufmerksamkeit der veränderten Verkehrsführung gebeten.


Neue Beratungsstelle in Kahla:

Sozialpsychiatrischer Dienst - Kontaktstelle Kahla:

Brückenstraße 1a, 07768 Kahla
im Staatliches Förderzentrum "Siegfried Schaffner" Kahla - im Raum 118
Telefon: 036691 70854
Sprechzeiten:
Mittwoch 9:00 - 11:00 Uhr

Beratung, Betreuung und Hilfen für psychisch Kranke.
Wir bitten um vorherige Terminabsprache/Anmeldung, um zeitliche Überschneidungen bzw. Wartezeiten zu vermeiden. Während der Ferienzeiten können zumeist nur Hausbesuche erfolgen.

Alle Informationen zu den Beratungsstellen finden Sie auch dauerhaft unter diesen Link.


Stellenausschreibungen:

  • Mitarbeiter-/in im Bauhof (m/w/d)
  • Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)
  • Mitarbeiter-/in im Marketing/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Wir suchen dringend für das Gebiet II einen Austräger der Kahlaer Nachrichten:

  • Friedenstraße
  • Bachstraße ab Ecke B88/Friedhof
  • Bibraer Landstraße
  • Am Alten Gericht
  • Oberbachweg
  • Siedlung am Oberbach
  • Fritz-Ebert-Straße
  • Parnitzberg
  • Dr. Robert-Kuschbach-Straße
  • An der Ziegelei
  • Wiesenweg
  • Schindlertal
  • Am Schönblick

Kontakt:
Stadtverwaltung Kahla
Frau Schwab
Telefon: 036424 77120
E-Mail: beschaffung@kahla.de


Thüringer Ehrenamtsstiftung legt Sonderfonds für Vereine in Not auf:

Thüringer Ehrenamtsstiftung legt Sonderfonds für Vereine in Not auf. Vereine und gemeinnützige Organisationen können jetzt finanzielle Unterstützung bis 4.000 € durch Folgen der Corona-Pandemie beantragen. Eine halbe Million Euro kann die Ehrenamtsstiftung auf Beschluss des Thüringer Landtags vom 5. Juni 2020 an Vereine im Freistaat vergeben, die unter finanziellen Engpässen aufgrund der Corona-Pandemie zu leiden haben. Das Hilfsprogramm zielt auf die Beseitigung einer Existenzbedrohung in Folge finanzieller Engpässe ab dem 28. März 2020 ab. Die finanzielle Unterstützung beträgt maximal 4.000 €. Der Sonderfonds für Vereine in Not kann ab sofort in Anspruch genommen werden und ist bis zum 31. Dezember 2020 befristet.

Antragsberechtigt sind gemeinnützig anerkannte Organisationen, die nicht über hauptamtliches Personal verfügen und die keinen laufenden wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausführen.
Die Thüringer Ehrenamtsstiftung übernimmt beispielsweise anteilige Kosten für Miete, Nebenkosten sowie Internet- und Telefongebühren. Sie übernimmt Kosten für Verbrauchsmaterial, Versicherungen und Beiträge in Dachorganisationen. Außerdem erstattet die Ehrenamtsstiftung Kosten für abgesagte Veranstaltungen und Projekte, für Instandhaltungen und für die Öffentlichkeitsarbeit.

Weiterführende Informationen unter:
www.thueringer-ehrenamtsstiftung.de/Newsdetails.153+M566a48dd321.0.html

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Merker
Kulturförderung


Amtliche Bekanntmachung:

  • Das Museum bleibt bis auf weiteres Corona bedingt geschlossen.


Das Ordnungsamt informiert:

Das Parken auf den Parkplätzen bzw. Parktaschen in der Kahlaer Altstadt vom Karl-Liebknecht-Platz bis Ausfahrt in die Bahnhofstraße (ausgenommen Markt und Anwohnerparkplätze in der Hofstatt, Burg und Durchgang Saaltor) ist von Mo – Fr in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr für 1 Stunde erlaubt.
Dafür muss eine Parkscheibe (StVO Zeichen 318) gut sichtbar ausgelegt sein. Nach Ablauf der zulässigen Höchstparkdauer muss das Fahrzeug nachweislich so bewegt werden, dass der bisherige Parkplatz für andere Verkehrsteilnehmer nutzbar ist. Das Weiterdrehen der Parkscheibe nach Ablauf der Parkzeit ist nicht zulässig.
Da mehrere Hinweise von Anwohnern eingingen, dass bei einzelnen PKW nach Ablauf der Parkdauer lediglich die Zeit auf der Parkscheibe verändert wurde, wird dieser Sachverhalt durch das Ordnungsamt verstärkt kontrolliert und ggf. auch sanktioniert.

Ordnungsamt Kahla


weitere Veranstaltungstipps aus der Region:

thueringer-tischkultur.de/event/



Hinweise:

Für den Inhalt der Bekanntmachungen auf dieser Seite
sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Fehlende Nachrichten bitte melden an: admin@kahla.de # 00066102.
Stadtverwaltung Kahla, Markt 10, 07768 Kahla ·
Telefon: +49 36424 77100 · E-Mail: stadt@kahla.de