f
🔍 Suchen

Stellenausschreibungen:



historisches Logo: heilige Margaretha der Stadt Kahla Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (männlich/weiblich/divers),
Fachrichtung Kommunalverwaltung

Stellenausschreibung:

Sie dachten bisher, die Arbeit in der Stadtverwaltung besteht nur aus Anträge bearbeiten und Bescheide ausstellen?
Dann lassen Sie sich von uns vom Gegenteil überzeugen, denn Ihre Aufgaben sind weitaus vielfältiger, als es anfangs den Anschein hat.

Die Stadt Kahla ist mit rund 7000 Einwohnern eine kleine Gemeinde unterhalb der bekannten Leuchtenburg im mittleren Saaletal. Wir sind ein dienstleistungs- und bürgerorientierter Arbeitgeber. Das Arbeiten in der Stadtverwaltung Kahla ist aufgrund der kleinen Mitarbeiterzahl (rund 50 Mitarbeiter*innen) sehr interessant. Weiterhin gibt es bei uns auch einige Entwicklungsmöglichkeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Von „A“ wie „Aktenablage“ bis „Z“ wie „Zwangsmittel“ – das alles können Sie unter einem Dach bei uns finden. Für die umfangreiche Aufgabenerledigung werden daher engagierte Nachwuchsfachkräfte benötigt, bei denen wir favorisiert auf eine Erstausbildung setzen.

Wir suchen motivierte, dynamische und aufgeschlossene Auszubildende für die vielfältigen Arbeitsbereiche in unserer Kommunalverwaltung. Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Berufsausbildung mit Zukunftspotenzial und eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Wenn Sie einen Realschulabschluss oder Abitur haben und Ihre berufliche Zukunft im öffentlichen Dienst starten wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Zur Unterstützung unserer Kolleginnen und Kollegen suchen wir deshalb für das Ausbildungsjahr 2022 Bewerber (männlich/weiblich/divers) als

Verwaltungsfachangestellte, Fachrichtung Kommunalverwaltung

Als Verwaltungsfachangestellter können Sie in der Sachbearbeitung in unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung tätig sein. Im Wesentlichen beinhaltet die Tätigkeit des Verwaltungsfachangestellten die Anwendung einschlägiger Rechtsvorschriften. In Bereichen wie kommunale Steuern, Ordnungsbehörde, Sozialverwaltung u. a. sind Sie direkter Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger. Ebenso können Sie beispielsweise als Sachbearbeiter/in in der Personalverwaltung oder im Buchhaltungsteam eingesetzt werden.

Die praxisbezogene Ausbildung erfolgt in verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung Kahla. Das theoretische Fachwissen wird dafür an der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Wirtschaft und Verwaltung in Gera sowie in dienstbegleitenden Unterweisungen der Thüringer Verwaltungsschule vermittelt.

Ausbildungsstart ist der 01.09.2022.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Was erwarten wir von Ihnen:


Wir suchen jemanden mit:


Wir bieten Ihnen während der Ausbildung:


Was erwartet Sie u. a. in Ihrer Ausbildung:


Sie sind neugierig geworden und möchten Ihre Ausbildung bei uns starten?
Dann bewerben Sie sich durch die Zusendung ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 22.12.2021 an die

Stadtverwaltung Kahla
Markt 10
07768 Kahla
.

Bitte beachten Sie die angegebene Frist. Bewerbungen, welche danach eingehen, berücksichtigen wir leider nicht mehr. Im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. dem Vorstellungsgespräch entstehende Aufwendungen, können nicht erstattet werden. Bitte versehen Sie den Briefumschlag mit dem Hinweis: „Bewerbung – nicht öffnen". Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber (männlich/weiblich/divers) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Sie haben schon eine Berufsausbildung? Kein Problem! Bewerben Sie sich gern trotzdem.

Informationen zum Datenschutz:

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/-in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens (gemäß DSGVO) ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns über personal@kahla.de oder unter der Nummer 036424 77151 erreichen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Personalbüro
Stadtverwaltung Kahla

Informationen zur Datenerhebung bei Stellenausschreibungen:
Information Art. 13 - Stellenausschreibungen (PDF Dokument).
Alle Informationen gem. Datenschutz-Grundverordnung Artikel 13 DSGVO (Verordnung der EU 2016/679) finden Sie hier.
Stadtverwaltung Kahla, Markt 10, 07768 Kahla ·
Telefon: +49 36424 77100 · E-Mail: stadt@kahla.de