f Aktiv gegen Rechtsextremismus
🔍

Mahn- und Gedenkstätte Walpersberg:



Ausstellung des Fördervereins “Mahn- und Gedenkstätte Walpersberg” e. V., Sitz Kahla.

REIMAHG: vergessene Lager - vergessene Geschichte

Der Verein “Mahn- und Gedenkstätte Walpersberg” e. V., Sitz Kahla, eingetragen beim Amtsgericht Stadtroda/VR 726, gründete sich 2003, er ist gemeinnützig.
Unsere Engagement gilt der umfassenden historisch korrekten Aufarbeitung der Geschichte der Menschen und des Werkes.

Walpersberg-Historisch

Die international engagierte Arbeit der Mitglieder ermöglichte anhand des einzigartigen Bestandes an originalen Exponaten und umfangreichen Privatarchiven, diese im Kahlaer Stadtmuseum auszustellen.

Weitere Infos finden sie auf den Flyern in Deutsch und Englisch.
Stadtverwaltung Kahla, Markt 10, 07768 Kahla ·
Telefon: +49 36424 77100 · E-Mail: stadt@kahla.de