Kahla Thüringen: die Porzellanstadt am Fuße der Leuchtenburg.

Stellenausschreibung

Heilige Margaretha In der Stadtverwaltung Kahla ist als Vertretung für die Elternzeit ab dem 17. Juli 2017 bis zum 16. April 2018 im Einwohnermeldeamt, der Arbeitsplatz einer/eines

Sachbearbeiter/-in im Einwohnermeldeamt

zu besetzen:

Das Aufgabengebiet im Einwohnermeldeamt umfasst im Wesentlichen:
  • Pass-, Ausweis- und Meldeangelegenheiten
  • Antragstellung für Auskünfte aus dem Bundeszentralregister
  • Ausstellung von Bescheinigungen und Beglaubigungen
  • Auskunftsersuchen
  • Örtliche Ermittlungen
  • Statistische Angelegenheiten
  • Mitarbeit bei Wahlen
Anforderungen:
  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Anwendungssichere PC-Kenntnisse (Windows, MS Office)
  • Freundliches, kompetentes und sicheres Auftreten beim Umgang mit Kunden
  • engagierte, strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise, auch bei steigender Belastung
  • Einsatzfreude, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • serviceorientierte, strukturierte und konzentrierte Arbeitsweise im Team
  • Bereitschaft zur Bearbeitung anderer Fachgebiete
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Gute Englischkenntnisse
Leistungen:
Die Stelle ist zunächst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden ausgewiesen und aufgrund der Elternzeit befristet. Die arbeitsrechtlichen Bedingungen und die Vergütung richten sich nach dem gültigen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Bewerbungsunterlagen:
Soweit Sie die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16. Juni 2017 an die:

Stadtverwaltung Kahla
Markt 10
07768 Kahla

oder per E-Mail an: stadt@kahla.de

Nach dem 16. Juni 2017 eingehende Bewerbungen werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Bitte versehen Sie den Briefumschlag mit dem Hinweis: „Bewerbung - nicht öffnen"

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. dem Vorstellungsgespräch entstehen, werden nicht übernommen. Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten.


Nissen-Roth
Bürgermeisterin