Kahla Thüringen: die Porzellanstadt am Fuße der Leuchtenburg.


Seite 1 von 129   »
EFRE bewegt Thüringen:
 
Unterstützung von Thüringer KMU bei der Etablierung auf internationalen Märkten im Ausland im Rahmen von Messeteilnahmen oder Kontaktanbahnungen durch das Förderprogramm Außenwirtschaftsförderung

Antragsteller-Name: Stadt Kahla
Beschreibung des Vorhabens: Hochwasserschutzkonzept Reinstädter Bach/Lache

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fondes für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.
Veröffentlicht: 25. April 2017 - Amtliche Bekanntmachungen
Fundbüro:
 

Wer vermisst dieses schöne Einhorn? Es wurde am 13. April im Wartebereich vor dem Einwohnermeldeamt Kahla vergessen. Das Spielzeug kann zu den Öffnungszeiten im Ordnungsamt/Fundbüro abgeholt werden.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

Gruner
Bau- und Ordnungsamt
Veröffentlicht: 24. April 2017 - Amtliche Bekanntmachungen
Walpurgisnacht - Nox Walpurgae - auf dem Orlamünder Kemenatengelände:
 
Bei einem stimmungsvollen Abend mit Folklore- und Rockbands können Besucher von nah und fern auf dem Kemenatengelände in Orlamünde zur Walpurgisnacht am 30. April die Hexen tanzen lassen.
Auf zwei Bühnen läuft von 19:30 bis ca. 0:00 Uhr ein durchgängiges Musik- und Unterhaltungsprogramm mit zwei Bands, den Feuertänzerinnen Feuerfünckchen, dem phantastischen Gaukler „Radugas“ mit Feuertänzerin „Dani“, mit Musik und Klamauk und Unterhaltungsmusik – etwas für alle Geschmäcker.
Die Dresdner Folkband „GREENPECKERS“ ist bekannt für die mitreißende Darbietung traditioneller irischer Jigs, Reels, Polkas und Songs zum Zuhören und Tanzen. Die Gruppe "Sveriges Vänner" bringt ein breites Spektrum traditionelle  Weisen aus allen Regionen Schwedens. Polkas, Schottis, Walzer, sowie Liebeslieder, Balladen und Trinklieder laden zum Tanzen und Träumen ein. Die Musik entführt den Zuhörer für eine kurze Weile in das Land der Elche und Bären und lässt das Lebensgefühl der Schweden mit ihrem Humor und ihrer Melancholie erahnen.
Bei dieser unterschiedlichen Musik kann man sich in der Taverne oder am Walpurgisfeuer niederlassen sowie über das Gelände flanieren und von Händlern feil gebotene Waren wie Leder, Mittelalterkleidung, Schmuck u. a. einkaufen.
In Orlamünde besinnt man sich zum 15. Mal auf den Ursprung der Walpurgisnacht, wenn traditionell in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai die Hexen insbesondere auf dem Blocksberg (Brocken) aber auch an anderen erhöhten Orten ein großes Fest abhalten.
Denn einst waren es nicht Hexen, die symbolisch verbrannt wurden, sondern man machte dem Winter den Garaus. Die Asche des Walpurgisfeuers diente als Dünger, um die Fruchtbarkeit der Felder zu segnen.
In dieser Aprilnacht wird auf dem Orlamünder Kemenatengelände das Walpurgisfeuer einen Teil der Magie mit seinem facettenreichen, vielfarbigen Spektakel zurückbekommen, die es einst besessen hat.

Einlass: ab 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 8,00€
Schüler und Studenten: 6,00€
Kinder bis 14 Jahre: 3,00€
Kinder unter Schwertlänge: frei
Veröffentlicht: 24. April 2017 - Kulturelles
Neuer Sportverein gegründet:
 
BSG Chemie KahlaUnter dem Namen BSG Chemie Kahla hat sich in der Stadt Kahla ein neuer Sportverein gegründet. Dieser Schritt war die notwendige Konsequenz für den verbessernden Ausbau der Eigenständigkeit und Verantwortung der bisherigen Abteilung Fußball beim SV 1910 Kahla e. V.
Dem neuen Vorstand gehören an: Daniel Bottner (Vereinsvorsitzender), Andy Philipp (stellv. Vereinsvorsitzender), Daniel Waltriny (Kassenwart), Claudia Nissen-Roth (Kinder- und Jugendwart) sowie als Beisitzer Michael Jüngling, Andreas Heßler, Torsten Rödiger und Tobias Härdrich.
In mehreren intensiven Vorgesprächen kam es letztendlich zu der Einigung, dass man sich erst einmal vorrangig auf den Bereich Fußball konzentrieren möchte. Mit der Ausgründung sollen neben einer ambitionierten Vereinsarbeit insbesondere für die Kinder- und Jugendarbeit neue Impulse gesetzt und so die erfolgreichen Traditionen des Kahlaer Fußballs fortgesetzt werden.  
Mit dem SV 1910 Kahla e. V. wird eine enge Zusammenarbeit angestrebt. Gemeinsam mit der Stadt Kahla sollen in einem ersten Schritt Verhandlungen zur Nutzung der vorhandenen Sportstätten geführt werden. Unterstützt wird der neue Verein dabei vom Kreissportbund, dessen Vorsitzender Prof. Dr. Manfred Thiess als Gast bei der Gründungsversammlung der BSG Chemie Kahla begrüßt werden konnte.
Der Verein hat sich bewusst für den Namen „BSG Chemie Kahla“ entschieden, verbindet sich doch damit eine Fußballtradition, die verpflichtet. Der Name ist Ansporn und Anspruch zugleich.

Daniel Bottner
Vereinsvorsitzender
Veröffentlicht: 12. April 2017 - Vereinsnachrichten
DLRG Schwimmkurse:
 
Wir, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft der Ortsgruppe in Kahla melden uns aus dem Winter zurück. Aktuell sind wir mit unserem DLRG/NIVEA Kindergartenprojekt im Raum Kahla, Jena und SHK unterwegs, um die Vorschulkinder für den Sommer fit zu machen. Natürlich sind wir von der DLRG in diesem Jahr auch wieder im Freibad Kahla vor Ort.

Auf unserer Webseite könnt ihr euch ab jetzt für verschiedene Schwimmkurse anmelden. Das bundesweit einheitliche System der DLRG Webseite hat sich bewährt, so werden wir auch in diesem Jahr die Kursanmeldungen darüber entgegennehmen.

Wir bieten in diesem Jahr 3 Frühschwimmerkurse und 2 weiterführende Schwimmkurse (Jugendschwimmkurs Bronze und Jugendschwimmkurs Silber/Gold) an. Nähere Informationen zu unseren Kursen findet ihr hier: kahla.dlrg.de/ausbildung/schwimmkurse.html
Wir bieten auf Nachfrage auch Kurse zum Erlernen des Schwimmens für Erwachsene Personen an.

Für Fragen zu den Schwimmkursen meldet euch gern per Email an: ausbildung@kahla.dlrg.de

Falls ihr Interesse an einer Mitgliedschaft im Verein habt, findet ihr hier: kahla.dlrg.de/mitglieder.html mehr Informationen.

Wir freuen uns auf einen tollen Sommer mit euch im Freibad.
Christin Frauendorf
Veröffentlicht: 11. April 2017 - Nachrichten


Herzlich willkommen in Kahla

Die Leuchtenburg bei Kahla.Sehr geehrte Gäste,

mit den nachfolgenden Seiten wollen wir Sie für eine thüringische Kleinstadt begeistern, die Ihr Interesse verdient hat.
Eine lebendige Geschichte, die durch zahlreiche historische Bauwerke nacherlebbar ist, bauliche Schönheiten aus längst vergangenen Zeiten, liebevoll restauriert, laden zum Städtetourismus ein. Auch außerhalb der nahezu vollständig erhaltenen und sanierten Stadtmauer findet man viel Sehenswertes in Kahlas näherer Umgebung, die durch eine phantastische Thüringer Landschaft im mittleren Saaletal, am Fuße der Leuchtenburg, geprägt ist. Wir würden uns freuen, Sie in unserem liebenswerten Kahla begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Nissen-Roth
Bürgermeisterin der Stadt Kahla

MAIBAUMSETZEN 2017:

Am 29. April 2017 ab 11 Uhr auf dem Marktplatz!
Es lädt ein der Feuerwehrverein Kahla Thüringen e. V.

Kinder- und Familienfest

Konzert

SV1910 Kahla

Neu aufgelegt: Magazin für Ausbildung und Job:
Perspektiven finden - Das Magazin für Ausbildung, Weiterbildung, Jobs und Unternehmen im Saale-Holzland-Kreis und in Jena
ist jetzt in 3. Auflage erschienen.

Der Wegweiser bei der Berufsorientierung und bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz in der Region stellt unterschiedlichste Berufsbilder vor. Unternehmen aus Handwerk, Wirtschaft und Landwirtschaft, aus dem Gesundheitswesen und dem Pflegebereich sowie aus weiteren Branchen präsentieren ihre Ausbildungsberufe und Angebote.

So erhalten junge Leute Antworten auf Fragen wie: „Was kann ich gut?“, „Was möchte ich machen?“ und „Welche Möglichkeiten gibt es dafür hier in der Region?
Perspektiven finden Cover
Landkreis und Stadt bilden zusammen eine starke und attraktive Region“, betonen Landrat Andreas Heller und Jenas Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter im gemeinsamen Grußwort. „Uns liegt am Herzen, dass Sie hier in Ihrer Heimat eine gute Ausbildung erhalten und eine berufliche Perspektive bekommen.

Die Broschüre liegt in gedruckter Form u. a. an Schulen und in Verwaltungen aus. Im Internet (www.perspektiven-finden.com) gibt es alle bisher veröffentlichten Ausgaben sowie die Ausbildungsangebote der Unternehmen kompakt in einer Datenbank.

Saale-Holzland-Kreis gibt Baubroschüre heraus:

Mit Tipps rund um Bauen, Sanieren, Wohnen - nicht nur für Bauherren.
Eisenberg. Der Saale-Holzland-Kreis hat eine Baubroschüre aufgelegt. Das 30 Seiten umfassende Heft im quadratisch-praktischen Format gibt Hinweise rund um Bauen, Sanieren und Wohnen im Landkreis, nicht nur für Bauwillige.

Für alle, die im Saale-Holzland-Kreis bauen möchten, die Haus und Hof um-, ausbauen, sanieren oder ein anderes Bauvorhaben umsetzen möchten, bietet die Broschüre nützliche und handliche Informationen. Sie soll den Lesern als Leitfaden rund um das Baurecht dienen und informiert in Kürze über die wichtigsten geltenden Gesetze und Vorschriften, die bei Bauvorhaben zu beachten sind.

Das Bauordnungsamt der Kreisverwaltung wird vorgestellt, Anlaufstellen und Ansprechpartner genannt, denn: Viele Fragen rund ums Bauen können schon im Vorfeld geklärt und damit mancher Ärger vermieden werden. Das Bauamt möchte  den Bürgern beratend als Partner zur Seite stehen.
Baubroschüre
Auch zu Fragen rund um den Denkmalschutz, die Wohnungsbauförderung, Barrierefreies Wohnen, Umwelt und Klimaschutz gibt die Broschüre Hinweise und Anregungen. Zahlreiche Firmen aus der Region, die im Bau- und Ausbaugewerbe sowie in angrenzenden Branchen tätig sind, stellen sich mit ihren Angeboten vor.
Herausgegeben wurde die Broschüre von der BVB Verlagsgesellschaft, die bereits zahlreiche Informationsbroschüren für Landkreise deutschlandweit betreut hat. Sie wurde zunächst in einer Auflage von 2.000 Stück gedruckt.

„Der Saale-Holzland-Kreis ist eine attraktive Region zum Wohnen und Leben. Ich freue mich, dass die Zahl der Bauanträge wieder steigt, und besonders darüber, dass sich junge Familien für unseren Landkreis entscheiden“, sagt Landrat Andreas Heller zu den Beweggründen für die Erstellung der Baubroschüre und dankt allen Beteiligten aus der Verwaltung für ihre engagierte Mitwirkung. „Auch in Zeiten fortschreitender Digitalisierung bieten gedruckte übersichtliche Informationen noch immer eine große Hilfe bei der Orientierungssuche, insbesondere wenn es sich um alltägliche Fragen an Ämter und Verwaltungen handelt. Ich wünsche allen Nutzern eine anregende Lektüre und viel Erfolg bei der Verwirklichung ihrer Bau-Wünsche.“

Die Baubroschüre liegt kostenlos zum Mitnehmen bereit im Landratsamt in Eisenberg (im Schloß im Eingangsbereich und in der Pressestelle), im Bauordnungsamt (Schlossgasse 17) sowie in den Verwaltungsgemeinschaften, Städten und Erfüllenden Gemeinden im gesamten Landkreis. Sie steht auch zum Herunterladen unter www.saaleholzlandkreis.de (Direktlink 1, Direktlink 2) bereit.